ImpoDoc.de
Impressum
Anzeige
Benutzername:
Passwort:
Vergessen|Registrieren
     
 
Startseite Interaktiv Luststörung Potenzstörung Orgasmusstörung Andere Funktionsstörungen Service Shop
 
  Interaktives  >>  Forum  >>  Sprechstunde |  Wartezimmer 
 
 
Die Teilnahme am Forum "Wartezimmer" und die Registrierung sind kostenlos und anonym möglich.
 
Forum: Wartezimmer
Thu, den 17.08.2017; 17.17 Uhr
 

 Neuer Beitrag  |  Home  |  Gehe zu Thema  |  Suchen   Vorherige Nachricht  |  Nächste Nachricht 
 Re: erfahrungen mit trazodon
Autor: mescal 
Datum:   11.05.2007 20:53

depri1975 schrieb:
>
> hallo Leute,
> Meine Vorgeschichte:
> Bin 31 und vor ein paar Jahren hat ein Arzt ED ohne
> organische Ursache festgestellt. Jetzt vor kurzem wurde bei
> mir eine Depression vermischt mit einer Angstst?rung
> diagnostiziert.
> Hab aber irgendwie das Gef?hl, dass ich schon immer irgendwie
> depressiv war und unter Angst leide ich auch solange ich
> denken kann. Unter anderem unter der Angst, beim Sex zu
> versagen. Und unter der Angst, ?berhaupt Sex zu haben.

tja das kannte ich bei mir auch so!

> nehme seit einer Woche trazodon. Die Wirkung ist der Hammer.
> Meine Stimmung hat sich enorm aufgehellt. Meine Potenz ist
> die eines Zuchtbullen. Mein sexuelles Lustempfinden wie das
> eines pubertierenden Jungen.

Selten,dass ein Antidepressivum so schnell wirkt---bei mir hats l?nger gedauert---solltest vielleicht mal deine Dosierung hinschreiben,damit einige hier ungef?hr nen Vergleich haben,.
In der Packungsbeilage ist ja eine relativ grosse Spannbreite (200-400mg) angegeben.

> Au?erdem hab ich vor nix mehr richtig Angst, vor dem man
> realistischerweise auch keine Angst haben muss (z.B. vor Sex
> oder Erektionsproblemen)
>
> Ich habe nat?rlich vorher 2 andere Antidepressiva jeweils 4
> Wochen genommen, die in der Medizin als Mittel der ersten
> Wahl gelten. Die haben bei mir keine Wirkung gehabt, daf?r
> jede Menge Nebenwirkungen.

Das kommt relativ h?ufig vor,dass man probieren muss bis man eins findet das wirklich wirkt.?brigens ist Trazodon normalerweise wirklich eher Mittel der zweiten Wahl (warum auch immer?)--habe aber auch schon gelesen,dass bei Depressionen mit begleitenden sexuellen Problemen es dann doch zur estren Wahl gerechnet werden sollte.
Sofern man dem Psychiater auch von seiner sexuellen Leidensgeschichte erz?hlt.
?brigens ist es nicht nur die Angst,sondern auch das durch die Depression v?llig l?dierte Selbstbewusstsein,dass sich durch die Medis bessert.
>
> Die h?ufige Nebenwirkung von Trazodon M?digkeit tritt bei mir
> ?brigens kein St?ck auf. Deswegen nehme ich die H?lfte der
> Dosis ?ber den Tag verteilt, die andere H?lfte vorm
> Schlafengehen (denn angstfrei schlaf ich wie ein Baby).

Ich teile es auch auf--praktisch vor allem wenn man Schichtarbeiter ist und mittags immer ein wenig d?sen will.

> Noch eine gute Nachricht: Trazodon ist von der
> Zuzahlungspflicht befreit. Das hei?t, es kostet keinen Cent
> extra.

Stimmt--aber nur die von Hexal.

> Nun die schlechte Nachricht: Antidepressiva nehmen ist wie
> Roulette spielen. Ob eine Wirkung ?berhaupt auftritt, wie
> stark die Wirkung ist und ob Nebenwirkungen auftreten, welche
> Nebenwirkungen auftreten u.s.w. das kann kein Medizinexperte
> dieser Welt einem voraussagen. Das ist absolut individuell
> verschieden.

Die Nebenwirkungen sind wirklich verschieden...aber es gibt Medikamente wie Trazodon bei denen tendenziell weniger und wenn dann auch weniger schwerwiegendere NWs auftreten.
Dick und rund wie bei Remergil sehr h?ufig der Fall wird man von Trazodon in der Regel nicht.

> Viagra dagegen wirkt ja fast bei jedem.

Falsch.Wenn man wirklich depresiv ist,gar nix dagegen unternimmt (weder Therapie noch Medis) und der Zustand sich verschlimmert,bis man nur noch ein v?llig mutloses,ver?ngstigtes,antriebsloses Individuum ist,dann wird irgendwann auch Viagra vor lauter Rumgr?belei nicht mehr funktionieren.
?brigens ist der Vergleich Trazodon-Viagra Unfug.Trazodon ist KEIN Potenzmittel und Viagra behebt manchnmal die Ursache der ED nicht.

> Ich bin zwar kein Mediziner, aber ich kann aus meiner
> Erfahrung sagen, dass Trazodon bei ED von jungen Patienten
> mit ?ngstlicher Symptomatik absolut einen Versuch wert ist.

 Auf diesen Beitrag antworten  |  Themenbaum ausblenden   Neuerer Beitrag  |  Älterer Beitrag 

 Beiträge Autor  Datum
 erfahrungen mit trazodon  Neu
leck 05.04.2007 19:38 
 Re: erfahrungen mit trazodon  Neu
Leidensgenosse 06.04.2007 18:42 
 Re: erfahrungen mit trazodon  Neu
leck 06.04.2007 23:03 
 Re: erfahrungen mit trazodon  Neu
mescal 07.04.2007 23:38 
 Re: erfahrungen mit trazodon  Neu
depri1975 11.05.2007 14:18 
 Re: erfahrungen mit trazodon  Neu
mescal 11.05.2007 20:53 
 Re: erfahrungen mit trazodon  Neu
depri1975 13.05.2007 11:19 
 Re: erfahrungen mit trazodon  Neu
mescal 13.05.2007 16:42 
 Re: erfahrungen mit trazodon  Neu
leck 21.05.2007 09:07 
 Re: erfahrungen mit trazodon  Neu
mescal 22.05.2007 12:32 
 Re: erfahrungen mit trazodon  Neu
leck 22.05.2007 13:22 


Dieses Forum ist kostenlos!
Zum Schreiben eines Beitrages müssen Sie sich
zuerst einloggen. Zugangsdaten erhalten Sie 
[hier] kostenlos und anonym.

Anmeldung (Login)

 Benutzername 
 Passwort