ImpoDoc.de
Impressum
Anzeige
Benutzername:
Passwort:
Vergessen|Registrieren
     
 
Startseite Interaktiv Luststörung Potenzstörung Orgasmusstörung Andere Funktionsstörungen Service Shop
 
  Interaktives  >>  Forum  >>  Sprechstunde |  Wartezimmer 
 
 
Die Teilnahme am Forum "Wartezimmer" und die Registrierung sind kostenlos und anonym möglich.
 
Forum: Wartezimmer
Tue, den 21.10.2014; 10.43 Uhr
 

 Neuer Beitrag  |  Home  |  Gehe zu Thema  |  Suchen   Neuerer Beitrag  |  Älterer Beitrag 
 Bodenbeckentraining
Autor: Carlo 
Datum:   15.12.2010 21:37

Hallo zusammen,

hat jemand schon Erfahrung mit einem Bodenbeckentraining gemacht, das u.a. von Orgawell angeboten wird, wenn ja welche?

Danke f?r euere Antwort

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Bodenbeckentraining
Autor: G?nther 
Datum:   16.12.2010 22:21

Hallo Carlo,
auf unserer Seite "Behandlung der ED: Beckenbodentraining" (http://www.impotenz-selbsthilfe.de/therapie/beckenbodentraining.html) findest du die Ergennisse einiger Studien. Das ist etwas aussagekr?ftiger als einzelne Aussagen.

G?nther
Selbsthilfegruppe Erektile Dysfunktion (Impotenz)

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Bodenbeckentraining
Autor: leck 
Datum:   22.12.2010 10:48

Hallo G?nther,

zum Thema Beckenbodentraining gibt es aber auch andere Aussagen, z.B.
hier:
http://www.isg-info.de/02-2004-beckenbodentraining_maenner.php

Was soll man nun glauben?

Viele Gr??e

leck

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Bodenbeckentraining
Autor: G?nther 
Datum:   27.12.2010 08:49

Hallo leck,
auf der einen Seite gibt es Studien, die einen positiven Effekt von Beckenbodentraining auf die Erektionsf?higkeit nachweisen. Die Studien wurden von bekannten Experten durchgef?hrt und in angesehenen Fachzeitschriften ver?ffentlicht. Auf unserer Seite "Beckenbodentraining" findest du entsprechende Literaturhinweise.

Auf der anderen Seite gibt es das von dir zitierte Interview mit einer ?rztin, das ihre pers?nliche Meinung wiedergibt.

Da f?lt es mir nicht schwer, mich zu entscheiden, wem ich mehr glaube. Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass man ein Beckenbodentraining auch ?bertreiben kann und dann mehr Schaden als Nutzen hat. Da aber ein regelm??iges Beckenbodentraining viel Disziplin erfordert, scheint mir die Gefahr der ?bertreibung doch eher gering zu sein.

G?nther
Selbsthilfegruppe Erektile Dysfunktion (Impotenz)

Auf diesen Beitrag antworten
 Themenbaum einblenden   Neuerer Beitrag  |  Älterer Beitrag 


Dieses Forum ist kostenlos!
Zum Schreiben eines Beitrages müssen Sie sich
zuerst einloggen. Zugangsdaten erhalten Sie 
[hier] kostenlos und anonym.

Anmeldung (Login)

 Benutzername 
 Passwort